header

 

Der Förderverein Kunterbunt e.V. hatte am Samstagvormittag um 10:30 Uhr zu einem Familienpicknick eingeladen. Nicht zuletzt Dank des herrlichen Spätsommerwetters war die Ressonanz überraschend groß und viele Familien trafen sich am Spielplatz neben dem Gericht zu einem zweiten Frühstück.

Zur Überraschung der Organisatoren füllte sich der Tisch auf dem Spielplatz schnell mit Kaffee- und Teekannen, Muffins, verschiedene Kuchen, Brötchen, Marmelade, Obst, Gemüse, so dass der Platz kaum ausreichte. Alle waren über das reichhaltige Angebot erstaunt, sowie über den zahlreichen Zuspruch der Familien dieser Einladung zu folgen. Überall auf dem Gelände bildeten sich kleine Grüppchen fürs gemeinsame Spiel bzw. für Gespräche. Zwischendurch wurde immer wieder der reichhaltige Tisch umlagert um sich mit den Leckereien zu stärken.

Die Gespräche, die Stimmung, das Spiel - alles verlief in einer entspannten Atmosphäre. Nicht wenige der Teilnehmer äußerten den Wunsch, dass eine solche Aktion gerne wiederholt werden kann. Dank gilt hierfür vor allem den Organistatorinnen vom Förderverein Kunterbunt e.V.!

Auf der Banane ausgerutscht....

...dies war die Begründung, warum sich Bugs Bunny gleich beide Arme und Beine gebrochen hatten. Brüche waren die vorherrschenden Verletzungen, mit denen die Kinder ihr Kuscheltier in der „Teddyklinik ...

Turbulente Ostereier-Suche

In diesem Jahr hat uns das Wetter einen Strich durch die geplante Ostereier-Suche der Bezugsgruppen gemacht. War doch geplant nach dem gemeinsamen Osterfrühstück im Garten die dort versteckten Eier ...

Das schwere Kreuz tragen...

  ….konnten die Kinder, die mit Ihren Eltern den Familienkreuzweg gegangen sind. Schon der Weg bis zum Start war für die Kinder, die zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad gekommen sind, beschwerlich. Ca ...

­