header

Schon lange war klar, wir werden in diesem Jahr keine vorweihnachtliche Veranstaltung mit den Eltern durchführen können. So entstand die Idee gemeinsam mit den Eltern einen Adventskalender zu gestalten.

Jeden der 24.Tage dekorierte eine andere Familie einen Zweig und mit jedem weiteren Tag im Dezember sollte die Adventszeit für Eltern und Kinder unserem Zaun sichtbar werden.

Die mit Zahlen vorbereiteten Zweige lagen in der Kita bereit und es dauerte nicht lange bis sich 24 Familien fanden, die sich in die  Liste eintrugen um diese Aktion zu unterstützen.
Voller Stolz brachten Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die liebevoll dekorierten Zweig mit und befestigten diese am Zaun. Täglich wurde insbesondere durch die Naturgruppe der Fortschritt betrachtet, die Zweige bestaunt und die Tage gezählt.

Doch leider musste der Kalender unvollendet bleiben. Bedingt durch den Shutdown und der damit verbundenen Schließung der Kita blieben ab dem 16.12.2020 die Zweige aus. So bleibt der unvollendete Adventskalender ein Sinnbild für dieses Jahr mit all seinen Einschränkungen und Herausforderungen für die Familien in Zeiten von Corona.

Geheimbotschaft vom Osterhasen

„Wir brauchen mal ein Schwarzlicht“, mit dieser Bitte kamen die Kinder mit einem leeren Stück Papier in der Hand auf die Erzieherin zu. „Wir haben eine Geheimbotschaft vom Osterhasen entdeckt“. ...

Es weihnachtet.....

Die verschlossenen Türchen am Adventskalender werden überschaubar und die Aufregung auf die heilige Nacht steigt. Seit Tagen wird in unserem Haus gebastelt, dekoriert und Heimlichkeiten ausgetauscht ...

"Eine E-Mail für den Nikolaus"

Voller Aufregung kamen die Kinder am Freitag mit der Bitte „Kannst du dem Nikolaus eine E-Mail schreiben? Er hat ein paar Socken vergessen“ In den Tagen zuvor brachten die Kinder von zu Hause Socken ...

Kunst aus Lehm und Blätter

so schwierig hatte es sich J. nicht vorgestellt und war anfangs ein bisschen frustriert als es ihm nicht auf Anhieb gelang aus Erde, Sand und Wasser Lehm herzustellen. Obwohl es für ihn als „ ...

Faszination Jesusgeschichten

besonders die Erzählung vom Abendmahl beschäftigte J. noch tagelang. Egal ob in der Kita oder zu Hause wollte er immer wieder über die gehörten Geschichten sprechen. Selbst die Jüngsten blieben voller ...

Auf der Spur der Schnecken

Ganz vorsichtig nimmt F. die Schnecke auf die Hand und betrachtet voller Faszination sein neuestes „Fundstück“. Schnell sind auch die anderen Kinder da, um sich das kleine Kriechtier genauer ...

­