header
Weihnachtsfeier mit den Kindern – war in den Gesichtern der Kinder am letzten Tag vor den Weihnachtferien zu erkennen. Und auch wenn es dieses Jahr noch zwei Tage auszuhalten galt, war es uns doch wichtig, diesen Tag weihnachtlich zu gestalten.

Den Kindern das Weihnachtsevangelium zu erzählen übt selbst nach jahrelanger Erfahrung auch auf uns Erwachsene immer wieder eine Faszination aus. Allein der Inhalt der Botschaft zieht die Kinder so in den Bann, dass es gar nicht viel braucht, um ihre Aufmerksamkeit zu erhalten.

Das gemeinschaftliche „Festessen“ durfte selbstverständlich auch nicht ausbleiben. Und während bei den Kleinkinder schon nach der Erzählung die Bescherung stattfand, mussten sich die Kindergarten – und Schulkinder bis zum Ende des Vormittages gedulden, bis sich alle zusammen zum Singen und bescheren trafen.

Kehrt um....

....lasst das Böse bleiben und tut Gutes. Dies war die Kernbotschaft der diesjährigen Aschermittwoch Andacht, die wir gemeinsam mit den Bezugskindern im Turnraum gefeiert haben. Gemeindereferent ...

Einhörner, Elsas, Ritter und Co.

…waren über fünf Tage lang Gäste in der Kita. Startschuss für die närrischen Tage war am Mittwoch vor dem Faschingswochenende ein Mitmach-Konzert von Christoph Balling. Mit großer Begeisterung sangen ...

"Wenn das Jahr sich rundet...."

  mit einem stimmungsvollen Weihnachtsfest klingt das Jahr aus. Während am Morgen die Aufregung deutlich zu spüren war, kamen die Kinder beim Erzählen der Weihnachtsgeschichte ganz zur Ruhe. ...

­