header
Adventlicher Wortgottesdienst mit Eltern – In diesem Jahr machten wir uns unseren aktuellen Zweit-Standort zu Nutzen und luden die Eltern zu einem adventlichen Wortgottesdienst in die Kirche der Erlöser Schwestern ein. Viele Familien folgten dieser Einladung und entzogen sich dem vorweihnachtlichen Trubel und feierten gemeinsam mit Markus Schlereth, Gemeinderefernt und uns den Gottesdienst.

Im Mittelpunkt stand der Stern, der allen den Weg nach Bethlehem zeigt. Besonders beeindruckt waren die Kinder von dem "Licht aus Bethlehem", das in der Kirche der Erlöser Schwestern geleuchtet hat. 
Nach der Erzählung des Bilderbuches "Der Weihnachtsstern" durften die Kinder mit Markus Schlereth den Weg legen und mit  Krippenfiguren ausgestalten. Nach anfänglichem Zögern nach der Aufforderung
den Gemeindereferenten zu unterstützen,  versammelten sich letztendlich ganz viele Kinder vor dem Altar. 
Im Vorfeld selbst formuliert, brachten einige Vorschulkinder die Fürbitten vor. Untermalt war der Gottesdienst durch zahlreiche Advents- und Weihnachtslieder. 

Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich die Familien im Außengelände bei Kinderpunsch, Glühwein und Plätzchen. Während die Eltern die Möglichkeit hatten sich untereinander bzw. mit den Erzieherinnen
auszutauschen, spielten die Kinder bei hereinbrechender Dämmerung im friedlichen Miteinander.

Auch in diesem Jahr ließen es sich die Eltern nicht nehmen, das Weihnachtsfest zu nutzen, um dem gesamten Team mit großzügigen Päsenten ihren Dank auszudrücken.  Besonders betonte die Elternbeiratsvorsitzende
den reibungslosen Umzug im Herbst. Ein Dankeschön, über das wir uns sehr freuen! 

"Oh, ist das gemütlich"

...mit staunenden Augen betraten die Kinder am Tag unserer internen Weihnachtsfeier das "Bistro". Festlich dekoriert präsentierte sich dies im Kerzenschein. Der letzte Tag vor den Ferien stand ganz ...

Große Aufregung...

…herrschte am Nikolausmorgen als die Kinder feststellen mussten, dass ihre selbstgestalteten Tütchen verschwunden waren. Die wildesten Spekulationen wurden angestellt, wer etwas mit dem Verschwinden ...

Das Hochhaus Nr.9 in der Peterpfarrgasse

Seit einigen Jahren zählen die Lieder von Christoph Balling´s CD mit zu den beliebtesten Songs bei den Kindern. Bereits zum dritten Mal besuchte uns der Songschreiber des "Hochhaus Nr.9" um gemeinsam ...

­