header

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unserer Einrichtung/unseren Einrichtungen und Betreuungsangeboten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein ernstes Anliegen. In allen deutschen kirchlichen Dienststellen gelten für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Gesetzes über den kirchlichen Datenschutz (KDG). Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Website informieren.

Verantwortlicher

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.

Speicherung der IP-Adresse

Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng zweckgebunden für die Dauer von sieben Tagen, in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeit-spanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG.

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.

Die genannten Protokolldaten werden nur anonymisiert gespeichert.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können.

Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. § 29 KDG an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseiten und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet. Folgende Dienstleister setzen wir ein:

Hosting-Dienstleister

Datenübermittlung in Drittländer

Teilweise übermitteln wir personenbezogene Daten an ein Drittland außerhalb der EU. Wir haben dabei jeweils Sorge für ein angemessenes Datenschutzniveau getragen. Für die Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA holen wir vorab Ihre Einwilligung gemäß § 6 Abs. 1 lit. b KDG ein.

Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.
Die Verarbeitung erfolgt grundsätzlich auf der Rechtsgrundlage des § 6 Abs. 1 lit. g KDG und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite anzupassen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Cookie Einwilligung mit Usercentrics

Soweit mit dem Setzen eines Cookies eine nicht zwingend erforderliche Datenübermittlung in Drittländer verbunden ist, holen wir vorab Ihre Einwilligung gemäß § 6 Abs. 1 lit. b KDG ein. Hierfür nutzen wir die Cookie-Consent-Technologie von Usercentrics, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Endgerät oder zum Einsatz bestimmter Technologien einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist die Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München, Webseite:  https://usercentrics.com/de/ (im Folgenden Usercentrics).

Wenn Sie unsere Webseite betreten, werden folgende personenbezogene Daten an Usersentrics übertragen:

- Ihre Einwilligung(en) bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung(en)

- Ihre IP-Adresse

- Informationen über Ihren Browser

- Informationen über Ihr Endgerät

- Zeitpunkt Ihres Besuchs aus der Webseite

Des Weiteren speichert Usercentrics ein Cookie in Ihrem Browser, um Ihnen die erteilten Einwilligungen bzw. deren Widerruf zuordnen zu können. Die so erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, das Usercentrics-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Der Einsatz von Usercentrics erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz bestimmter Technologien einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist § 6 Abs. 1 lit. d KDG.

Datensicherheit

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein Webformular in Kontakt zu treten. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht.  Rechts-grundlage der Verarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach Bearbeitungsabschluss gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Ihre Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt das KDG Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

  1. Auskunftsrecht (§ 17 KDG):
    Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in § 17 KDG im einzelnen aufgeführten Informationen.
  2. Recht auf Berichtigung und Löschung (§§ 18, 19 KDG):
    Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
    Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in § 19 KDG im Einzelnen auf-geführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.
  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (§ 20 KDG):
    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in § 20 KDG aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Wider-spruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung
  4. Recht auf Datenübertragbarkeit (§ 22 KDG):
    In bestimmten Fällen, die in § 22 KDG im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.
  5. Widerspruchsrecht (§ 20 KDG):
    Werden Daten auf Grundlage von § 6 Absatz 1 lit. f) oder g) KDG verarbeitet, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, je-derzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  6. Widerrufsrecht (§ 8 Abs. 6 KDG):
    Werden Daten auf Grundlage von § 6 Absatz 1 lit. b) KDG verarbeitet, haben Sie das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Mit dem Widerruf wird die Weitere Datenverarbeitung unverzüglich eingestellt.
  7. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
    Sie haben gemäß § 48 KDG das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Für die bayerischen Bistümer ist dies

    Jupp Joachimski
    Kapellenstr. 4
    80333 München
    Telefon: 089 2137 1796
    E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Haus für Kinder
Kita St. Hildegard
Judith Veit-Tarolli
Peterpfarrgasse 1
97070 Würzburg

Telefon: 0931 32929 330
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nutzungsbedingungen

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten können unter Umständen dem Urheberrecht unterliegen.

Nicht urheberrechtlich geschützt sind allerdings nach § 5 des Urheberrechtsgesetz (UrhG):

Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfasste Leitsätze zu Entscheidungen und andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, dass die Bestimmungen über Änderungsverbot und Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwenden sind.

Privatpersonen dürfen grundsätzlich urheberrechtlich geschütztes Material zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 UrhG verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist aber nur mit Einwilligung des Webseitenbetreibers gestattet. Der Nachdruck und die Auswertung sind allgemein gestattet, sofern die Quelle bezeichnet wird.
Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien können daneben ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Über das Bestehen möglicher Rechte Dritter gibt der für den Inhalt Verantwortliche nähere Auskünfte, sofern diese Rechte nicht bereits durch entsprechende Hinweise auf der Webseite kenntlich gemacht sind.

Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an unsere Seite übermitteln. Durch uns werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen angefordert, gesammelt oder an Dritte weiter geleitet. Im Einzelfall wird vor einer Veröffentlichung von personenbezogenen Daten von Minderjährigen die schriftliche Einwilligung der Sorgeberechtigten gemäß § 8 KDG eingeholt.

…herrschte am Nikolausmorgen als die Kinder feststellen mussten, dass ihre selbstgestalteten Tütchen verschwunden waren. Die wildesten Spekulationen wurden angestellt, wer etwas mit dem Verschwinden zu tun haben könnte und nicht wenige Kinder hatten gleich den Nikolaus im Verdacht.

Doch zunächst hieß es noch einige Zeit auszuhalten, bis sich das Rätsel auflöste. Nach dem Morgenkreis starteten alle mit einem gemeinsamen Nikolausfrühstück. Nicht nur der heiße Kakao, Mandarinen, Nüsse und Schokolade, sondern auch die festliche Dekoration ließen die Kinderaugen strahlen und machten deutlich, dass es sich um einen besonderen Tag handelt.
Nach einer Phase des Spannungsabbaus im Garten trafen sich alle Bezugsgruppen in einem großen Kreis im Turnraum. Hier wurden Advents- und Nikolauslieder gesungen und aus dem Leben des Hlg. Bischof Nikolaus berichtet. Die Legende von „Nikolaus und den Getreideschiffen“ hatten die Kinder zuvor bereits in ihrer Gruppe erarbeitet. Insofern konnten sie die Geschichte detailreich wiedergeben. 

Als es dann kräftig an die Türe klopfte war klar, dies muss der Nikolaus sein. Doch als ein Kind die Türe öffnete um zu schauen, standen dort statt des Nikolauses vier prall gefüllte Säcke.
Voller stolz stellten einige Kinde fest, dass sie doch genau wussten, dass der Nikolaus die Tütchen „geklaut“ hatte, um sie zu füllen. Sie waren zufrieden, dass diese nun wieder aufgetaucht und noch dazu gut gefüllt waren.

Bei den Kleinkindern wurde der Spannungsbogen nicht so stark ausgedehnt. Bereits im Morgenkreis betrachteten sie sich anhand des Kamishibai die Geschichte des Nikolaus’. Selbst hier gelang es gut, die Aufmerksamkeit der Kinder auf die Erzählung zu lenken und selbstverständlich war die Freude über die gefüllten Tütchen nicht minder groß. Mit einem gemeinsamen Frühstück endete für sie die Nikolausfeier.

Stammhaus

 

Informationen dazu folgen noch ....

 

Liebe Eltern und Familien, liebe Freunde von St. Hildegard,

unsere Kinder sind im Haus für Kinder St. Hildegard in guten Händen. Das pädagogische Personal ist bestens ausgebildet und zeigt herausragendes Engagement. Trotzdem sind der Arbeit in der Kindertagesstätte durch die Knappheit finanzieller Mittel und personeller Ressourcen Grenzen gesetzt. Deshalb hat sich der Elternbeirat entschlossen, einen Förderverein ins Leben zu rufen, der im August 2011 seine Arbeit aufgenommen hat. Kunterbunt e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt.

 

Über uns:
Kunterbunt e.V.


Aus der Initiative von Mitgliedern des Elternbeirats wurde Kunterbunt e.V. am 28.07.2011 gegründet und möchte das Haus für Kinder St. Hildegard bei der Erfüllung seiner kulturellen und erzieherischen Aufgaben unterstützen.

Eine erfolgreiche Arbeit in St. Hildegard ist auf die Unterstützung der Eltern, Großeltern und anderer freiwilliger Helfer angewiesen, auf Menschen mit Ideen, Tatkraft und Gemeinschafts-sinn. Wir wollen Vorbild sein für unsere Kinder.

Unsere Ziele

·     Finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von zusätzlichen Arbeits- und Einrichtungsmaterialien

·     Übernahme von Honoraren für Referate und Künstlerauftritte

·     Unterstützung und Verbesserung der personellen Ausstattung

·     Unterstützung von bedürftigen Kindern und deren Familien
Unsere Satzung:
Unsere Satzung können Sie sich hier herunterladen.
Satzung Kunterbunt e.V

 Wie werde ich Mitglied?

Im Förderverein kann jeder Mitglied werden: Eltern, Großeltern, Verwandte, Freunde sowie juristische Personen. Der Jahresbeitrag beträgt 18 Euro als Mindestbeitrag. Gerne nehmen wir natürlich auch höhere Jahresbeiträge sowie einmalige Spenden entgegen. Über diese erhalten Sie bei Bedarf gerne eine Spendenquittung. Jeder Betrag kommt direkt dem Haus für Kinder St. Hildegard zu Gute. Die Vorstandschaft und alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Als Mitglied werden Sie regelmäßig über die Verwendung der Gelder informiert.

Die Beitrittserklärung können Sie sich hier herunterladen.

  Beitrittserklärung Förderverein.doc

 

Kontakt:

Kunterbunt e.V. Förderverein Kita St. Hildegard
Julia Goß / 1.Vorsitzende
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:

Kunterbunt e.V.
VR-Bank Würzburg
IBAN: DE16 7909 0000 0000 0932 46

BIC: GENODEF1WU1

  Impressum 

Angaben gemäß § 5 TMG:

 

Kunterbunt e.V. Förderverein Kita St. Hildegard
Schillerstraße 6
97072 Würzburg 

Vertreten durch:
Julia Goß, 1. Vorsitzende 

Kontakt:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Kinder brauchen Wurzeln, Kinder brauchen Flügel"

J. W. von Goethe

Unser Profil ist geprägt durch eine christliche Grundhaltung, die aus der Tradition der katholischen Trägerschaft erwächst. Durch einen aufrichtigen, wertschätzenden Umgang mit Ihrem Kind, wollen wir es in der Entfaltung seiner eigenen Persönlichkeit unterstützen und es in seiner Entwicklung zu einem selbstbewussten, selbständigen Menschen begleiten.
Wir betrachten Ihr Kind als eigenständige Persönlichkeit, das wir so annehmen, wie Sie es uns anvertrauen – mit all seinen Stärken und Schwächen, seinen Vorlieben und Abneigungen, all seinen Gefühlen und Einstellungen.

Unserer Ansicht nach ist eine verlässliche Bindung, insbesondere in der Kleinkindbetreuung, unerlässlich. Die Eingewöhnungszeit gestalten wir nach Möglichkeit so, dass die Kinder schnell das nötige Vertrauen und die Sicherheit der Beziehung erfahren. In dieser geschützten Umgebung kann sich Ihr Kind weiterentwickeln.

Daneben sind wir überzeugt, dass Kinder Freiräume und Vertrauen brauchen um auszuprobieren, Erfahrungen zu sammeln und sich zu entfalten. Durch Klarheit in der Führung und Strukturen erhalten sie hierfür die notwendige Orientierung und den Rahmen. Wir erarbeiten gemeinsam mit ihnen Regeln und setzen Grenzen.
Ist diese Basis geschaffen, so sind die Kinder frei, sich mit Ihrer Umgebung auseinanderzusetzen und sich neuen Aufgaben und Herausforderungen zu stellen. Eine Grundvorrausetzung auf der sich unsere Bildungsarbeit stützt.
Um die Kinder offen und gestärkt ins Leben schicken zu können, sehen wir Aspekte wie Eigenständigkeit, Entscheidungsprozesse, Reflexionen, Konfliktstrategien, Bewältigung von Übergängen usw. für unabdingbar.
Wir betrachten die Zeit in unserer Einrichtung als eine wichtige Station im Leben Ihres Kindes. Die Verantwortung, die Sie uns mit der Betreuung Ihres Kindes übertragen, nehmen wir sehr ernst und geben unser Bestes, diese Zeit für Ihr Kind so gut wie möglich zu gestalten.

Unser großes Bestreben liegt darin, einen Platz für Ihr Kind zu schaffen, an dem es sich sicher und getragen fühlt, Spaß hat und glücklich ist.

Ein Haus mit klarer Struktur

Wir betreuen ca. 100 Kinder im Alter von 1-6 Jahren. Die ein- bis dreijährigen Kinder sind auf zwei Gruppen mit jeweils ca. 12 Kindern aufgeteilt. 
Die Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren verteilen sich auf fünf Bezugsgruppen mit jeweils ca. 15 Kindern.

Unsere Schaubild gibt Ihnen einen ersten Überblick über die Alters- und Raumstruktur der Gruppen:

Schaubild_2022.png













    

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Als Familienergänzende und -unterstützende Einrichtung sehen wir uns in der Verantwortung, Ihnen ein breites Spektrum an Betreuungszeiten zu bieten, um den unterschiedlichsten Lebensentwürfen der einzelnen Familien gerecht zu werden.

Wir haben Montag bis Freitag von 06:45 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Ferienzeiten:

Wir beschränken die absoluten Schließzeiten unserer Kindertagesstätte auf die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönigstag (3–5 Tage) und im Sommer (3 Wochen)

 



Dann heißen wir Sie ganz herzlich auf unserer Homepage willkommen und freuen uns, dass Sie sich für unser Haus für Kinder St. Hildegard interessieren. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere altersübergreifende Kindertageseinrichtung geben.

Seit September 2022 konzentrieren wir uns wieder auf unser Haus in der Innenstadt. Dies beherbergt ca. 100 Kinder im Alter von 1-6 Jahren.  

Hier bieten wir für Kinder ab einem Jahr die Betreuung in unseren zwei Kleinkindgruppen an. Kinder ab ca. drei Jahren finden im Kindergarten vielfältige Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. 

Wir laden Sie auf einen virtuellen Rundgang durch unseren „offenen Kindergarten“ ein. Dabei stellen wir Ihnen die Funktions- und Spielbereiche vor, geben Ihnen einen Einblick in unsere Tagesstruktur, unsere Zielsetzung und unseren konzeptionellen Ansatz  – kurz: wir zeigen Ihnen, was unsere Einrichtung auszeichnet.

Viel Spaß bei Ihrem Streifzug durch unser Haus für Kinder St. Hildegard!

Unser Einrichtung 

Altersstruktur:

  • Kleinkindgruppe 1: (grüne Kleinkindgruppe)
    • 12 Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren
    • 2 - 3 Pädagogische MitarbeiterInnen
  • Kleinkindgruppe 2: (lila Kleinkindgruppe)
    • 12 Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren
    • 2 - 3 Pädagogische MitarbeiterInnen
  • 5 Bezugsgruppen: (rote, gelbe, blaue, orange, weiße Bezugsgruppe)
    • 15 Kinder im Alter von 3 bis ca.6 Jahren
    • Je 1 Erzieherin bzw. 1 Erzieherg:{slider title="Öffnungszeiten" class="icon"}

Als Familienergänzende und -unterstützende Einrichtung sehen wir uns in der Verantwortung, Ihnen ein breites Spektrum an Betreuungszeiten zu bieten, um den unterschiedlichsten Lebensentwürfen der einzelnen Familien gerecht zu werden.

Wir haben Montag bis Freitag von 06:45 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Ferienzeiten:

Wir beschränken die absoluten Schließzeiten unserer Kindertagesstätte auf die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönigstag (3–5 Tage) und im Sommer (3 Wochen)

Raumstruktur:

Wer durch den Zugang der Peterpfarrgasse unser Haus betritt, ist erstaunt welch weitläufiges Gebäude sich einem dort eröffnet.
Zahlreiche helle und freundliche Räume bieten jede Menge Platz zum Spielen und Arbeiten. Sowohl innen als auch außen bietet unser Haus Ihrem Kind die unterschiedlichsten Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten, um sich in seiner Bewegungsfreude, seiner Kreativität, seiner Konzentrationsfähigkeit u.v.m. auszuprobieren und weiter zu entwickeln.

Unsere Räume:

  • Kleinkindgruppe 1
  • Kleinkindgruppe 2
  • Zentrum
  • Spielzimmer
  • Lernwerkstatt
  • Atelier
  • Werkraum
  • Bistro
  • Bauzimmer
  • Musik- und Medienzimmer
  • Turnraum
  • Ruheraum
  • Garten
  • Dachspielplatz

Verpflegung

Als Kindertageseinrichtung nehmen wir auch im Bereich der Verpflegung unsere Verantwortung für eine gesundheitsförderliche Unterstützung der Kinder ernst.
Das tägliche Angebot von Obst und Gemüse ergänzt die von zu Hause mitgebrachte Brotzeit. Bei der Auswahl unseres Catering Services für das warme Mittagessen haben wir Wert darauf gelegt, dass dieser sich beim Angebot an den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung orientiert.

Getränke:

Die Kinder haben zu jeder Zeit die Möglichkeit Mineralwasser zu trinken.
Die Kleinkinder bekommen hierfür am Morgen ihre Getränkeflaschen gefüllt. Für die Kinder ab 3 Jahren ist im Zentrum jederzeit unsere „Getränkestation" zugänglich.
Während der Mahlzeiten können die Kinder alternativ Tee trinken. 
Mit einem Unkostenbeitrag von 2,50 € pro Monat werden die Kosten für die Getränke durch die Eltern zum Teil refinanziert!

Essen:

Die Kinder haben die Möglichkeit unser warmes Mittagessen zu nutzen.
Die Anmeldung für das warme Mittagessen ist jeweils für einen Monat möglich.
Die Kosten werden per Abschlagszahlung vom Konto der Eltern eingezogen. Am Ende des Kita-Jahres erfolgt eine konkrete Abrechnung. 
Wir erhalten unser Essen von "Wunschwerk". Pro Essen entstehen für die Eltern Kosten in Höhe von 4,30 €.

Obst- und Gemüseteller:

Täglich bereiten wir den Kindern einen Teller mit Rohkost vor. Bei den Kleinkindern ergänzt dies am Vormittag die mitgebrachte Brotzeit, bei den Kindergartenkindern ist es die Grundlage für die Obstpause am Nachmittag.

Das Obst bringen die Eltern im Wechsel mit. Zusätzlich erhalten wir innerhalb der Schulzeiten Lieferungen durch die "Ökokiste" in Schwarzach. Diese Lieferung ist durch das "Schulfruchtprogramm" vom Bayrischen Staat subvenstioniert.

 

Anschriften

Haus für Kinder
Kita St. Hildegard
Peterpfarrgasse 1
97070 Würzburg

Telefon: 0931 32929 330
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonzeiten:

  •  9.30 bis 12.00 Uhr
  • 14.30 bis 16.00 Uhr

So lange aufbleiben wie nie!!

Das Abschlussfest der Vorschulkinder reichte bis in den späten Abend und die Kinder waren begeistert darüber, dass sie so lange auf- und wegbleiben durften. Bereits das Abendessen, mit dem das ...

„Ich habe mich getraut eine Schlange anzufassen“

Bereits morgens um 8.00 Uhr herrschte große Aufbruchstimmung und Vorfreude angesichts des bevorstehenden Besuchs der Umwelterlebnistage. Obwohl keines der Kinder so richtig wusste, was sich dahinter ...

"Gemeinsam sind wir stark"

mit diesem ausdrucksstarken Lied endete das 45-minütige Konzert, in dem das Thema „Wir gehören zusammen“ auf vielfältige Weise musikalisch interpretiert wurde. „Tolle Liedauswahl“, „schönes Programm ...

­